Information - Marionettenbühne Breitenfurt

Breitenfurter
Marionettenbühne e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Information

Die BREITENFURTER MARIONETTENBÜHNE ist eine traditionelle Puppenbühne mit Fadenmarionetten, die sich die Aufgabe gestellt hat, den klassischen Kasperl wieder aufleben zulassen. Diese typische Vorstadtfigur hat sich zur Aufgabe gemacht, die großen Theaterereignisse der etablierten Gesellschaft, die diese im Burgtheather und anderen großen Bühnen erleben durften, in die Vorstadt zu bringen. Hier wurden sie den "gewöhnlichen Leuten" vorgeführt - allerdings gefiltert durch Kasperls (Hanswurst) gesunden Humor, der Stücke, Aufführungen und auch sein Publikum mit ironisch-kritischen Betrachtungen versah und auf der Bühne kommentierte.

Waren es damals die Klassiker der Theaterliteratur, so sind es heute, dem kleinen Format unserer Bühne und unserem Publikum entsprechend, die gängigen Märchen, die der Breitenfurter Kasperl aufs Korn nimmt, womit nicht nur die Kinder ihr Theatervergnügen haben.

Der Gründer der BREITENFURTER MARIONETTENBÜHNE und Autor der meisten Stücke, Rudolf Enter, drehte mehr als 25 Jahre Märchen-Trickfilme für das Unterrichtsministerium.

Wir spielen einmal im Monat - ausgenommen Sommerferien.

Breitenfurter Marionettenbühne
Kardinal Pifflplatz 1, 2384 Breitenfurt bei Wien
E-Mail: office@marionettenbuehne-breitenfurt.at
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü